Heydrichiade

Die Ausstellung präsentiert die wichtigsten Momente der Ermittlungen der Nazis nach dem Attentat auf den Chef der Sicherheitspolizei und stellvertretenden Reichsprotektoren Reinhard Heydrich. Erstmals werden fast alle Bilder aus einer Sammlung von 14 Fotos vom Ort der Hinrichtung in Luby bei Klatovy gezeigt. Diese wurden nach dem Krieg von tschechoslowakischen Ermittlern gefunden.

Anzahl der Tafeln: 8+1 Einführung

Maße 100 cm x 200 cm

Sprachen: Tschechisch, Englisch