javscat.net
shitjav.com
sexspanking.org
scatlife.net
spanking-porn.org

Internationale Kinderkunstausstellung Lidice 1999 – 2009, Originale auf Tafeln

Die Ausstellung zeigt Originalarbeiten von Kindern, die zwischen 1999 und 2009 in einer der größten und ältesten Kinderkunstausstellungen ausgezeichnet wurden. Die preisgekrönten Arbeiten sind auf festen Tafeln angebracht (beidseitig) und durch Plexifolie gegen Beschädigungen geschützt. Eine begleitende Einführungstafel, die sich auf Geschichte und Gegenwart der Ausstellung konzentriert, wird in Tschechisch und Englisch angeboten; alle anderen Bilder haben zweisprachige Untertitel. Die Ausstellung kann mitsamt einem System geliehen werden, das es Ihnen erlaubt, sie überall in offenen Räumen zu installieren; es ist auch möglich, die Tafeln an eine Wand zu hängen (sichtbar sind nur die Arbeiten auf einer Seite der Tafel).

Die Sammlung zeigt 185 Originalwerke von Kindern aus 73 Ländern: Tschechische Republik - 37 Bilder, Afghanistan - 1 Bild, Argentinien - 1 Bild, Armenien - 2 Bilder, Aserbaidschan - 1 Bild, Bangladesch - 1 Bild, Burma/Myanmar - 1 Bild, Weißrussland - 3 Bilder, Bosnien und Herzegowina - 1 Bild, Brasilien - 1 Bild, Brunei - 1 Bild, Bulgarien - 5 Bilder, China - 3 Bilder, Ägypten - 1 Bild, Ecuador - 1 Bild, Philippinen - 1 Bild, Frankreich - 1 Bild, Georgien - 2 Bilder, Indien - 6 Bilder, Indonesien - 3 Bilder, Iran - 1 Bild, Italien - 1 Bild, Israel - 1 Bild, Japan - 1 Bild, Südafrika - 1 Bild, Südkorea - 2 Bilder, Jordanien - 1 Bild, Kanada - 1 Bild, Kasachstan - 3 Bilder, Kenia - 1 Bild, Nordkorea - 1 Bild, Costa Rica - 1 Bild, Kuba - 2 Bilder, Zypern - 1 Bild, Kirgisistan - 1 Bild, Libanon - 1 Bild, Litauen - 4 Bilder, Lettland - 8 Bilder, Ungarn - 2 Bilder, Mazedonien - 1 Bild, Malaysia - 2 Bilder, Mexiko - 1 Bild, Moldau - 1 Bild, Mongolei - 3 Bilder, Deutschland - 1 Bild, Niederlande - 1 Bild, Neuseeland - 1 Bild, Pakistan - 1 Bild, Paraguay - 1 Bild, Peru - 1 Bild, Elfenbeinküste - 1 Bild, Polen - 2 Bilder, Österreich - 1 Bild, Rumänien - 1 Bild, Russland - 3 Bilder, Griechenland - 1 Bild, Singapur - 1 Bild, Slowakei - 36 Bilder, Slowenien - 1 Bild, Vereinte Arabische Emirate - 1 Bild, Serbien - 2 Bilder, Sri Lanka - 1 Bild, Syrien - 1 Bild, Spanien - 1 Bild, Thailand - 1 Bild, Türkei - 2 Bilder, Turkmenistan - 1 Bild, Ukraine - 2 Bilder, Uruguay - 1 Bild, Usbekistan - 1 Bild, USA - 1 Bild, Vietnam - 1 Bild, Zimbabwe - 1 Bild.

Ausstellungsorganisatoren: Ivona Kasalická, Milena Burgrová (Grafikdesign), Hana Staňková (Übersetzung), 2010

Sprache: Einführungsbanner mit tschechischem und englischem Text, Bildunterschriften in Tschechisch und Englisch

Ausstellungsumfang: 16 Doppelseitige Tafeln (8 Doppeltafeln) mit originalen Arbeiten aus den Jahren 1999-2009 (Jahrgang 27 bis 37 der Ausstellung)

Material: feste Tafeln mit Originalarbeiten mit einer Folie bedeckt

Größe: eine Tafel - Breite 100 cm x Höhe 140 cm; Größe einer Doppeltafel 200 cm x 200 cm

Installation: die Tafeln werden mit einem Variant Ausstellungssystem geliehen, das eine präsentation der Tafeln in einem offenen Raum erlaubt (ca. 4 Stunden Arbeit mit 4 Personen). Bauanleitung inklusive.

Transport: die 16 Tafeln sind in zwei Plastikkisten verstaut, jeweils mit den Maßen 146 x 104 x 16 cm, Gewicht 51 kg, verschließbar. Das Gesamtgewicht der beiden Kisten beträgt 126 kg. Das Variant System besteht aus Eisenstangen, Endaufsätzen, Klammern und Verbindungsstücken, alle in drei hölzernen verschließbaren Containern gelagert: Box 1 (Standstangen) - Größe 215 x 30 x 25 cm, Gewicht 64 kg Box 2 (Endaufsätze) - 70 x 60 x 44 cm, Gewicht 26 kg Box 3 (Klammern, Muttern/Schrauben, Verbindungsstücke) - 60 x 44 x 30 cm, 26 kg Gesamtgewicht der Ausstellung (Tafeln und Variant System) - 242 kg

Bei Interesse, die Sammlung zu leihen erreichen Sie uns in der Gedenkstätte Lidice, Tokajická 152, 273 54 Lidice, per E-Mail unter lidicelidice-memorial.cz, kasalickalidice-memorial.czoder telefonisch unter +420-312 253 063, +420-736 642 318, Ansprechpartnerin ist Ivona Kasalická - Leiterin der Lidicer Galerie und Kuratorin der Ausstellung.