Tschechisch Malin - das wolhynische Lidice

Diese Ausstellung konzentriert sich auf die Geschichte des Dorfes Tschechisch Malin, das 1871 von einer Gruppe tschechischer Immigranten auf dem heutigen Gebiet der Ukraine gegründet wurde. Am 13. Juli 1943 wurden die beiden Dörfer Tschechisch Malin und Ukrainisch Malin von einer deutschen Einheit mit 1500 Mann umstellt, was den Tod von 374 Tschechen und 26 Polen auf der Seite von Tschechisch Malin brachte.

Anzahl der Tafeln: 8 + 1 Einführung

Maße: 100 cm x 200 cm

Sprachen: Tschechisch