Die Geschichte von Lidice

Historische Sammlung der Gedenkstätte Lidice als ein Führer durch die Lidice Tragödie.

Was haben die Objekte der Sammlung für eine Bedeutung für die zeitgemäße Interpretation der Geschichte und wie können wir sie deuten?

Ziele des Programms

Basierend auf digitalisierten Materialien aus der historischen Sammlung, lernen die Schüler, wie man moderne Materialien nutzt, um eine historische Periode zu interpretieren.

Weitere Informationen

Das Programm dauert 120 Minuten und ist für Schüler von Grundschulen und weiterführenden Schulen ausgelegt.

Das Programm findet im Museum, im Bildungszentrum und auf dem Pietätsgelände statt.

Für das Programm fallen keine Kosten an, die Schüler zahlen nur den Eintritt für das Museum (45,- CZK pro Person).

Im Falle von Rückfragen kontaktieren Sie bitte Mgr. Michaela Brábníková, Telefon 00420 312 253 702, 00420 778 735 785 oder schreiben Sie an brabnikovalidice-memorial.cz.

Reservierung

Das Programm muss durch Reservierung des Bildungszentrum gebucht werden.

Das Programm kann bis einen Tag vorher unter der angegebenen Telefonnummer storniert werden.

Hinweis

Wir bitten die begleitenden Lehrkräfte, sich nicht in den Ablauf des Programms einzumischen.