Wie Sie Ihren Besuch planen

Die Gedenkstätte Lidice bietet nicht nur einen Einblick in die Geschichte, sondern auch eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten, Ausstellungen und Vorführungen historischer Filme und Dokumentationen.

Wenn Sie sich für die historischen Ereignisse des Jahres 1942 und das Schicksal der Menschen, die in Lidice lebten interessieren, emfehlen wir Ihnen einen Besuch der Dauerausstellung im Museum und einen Spaziergang über das Pietätsgelände, das Areal des früheren Dorfes. Hier finden Sie mehrere interesente Orte wie die Fundamente einer alten Kirche oder Schule, dem Grab der Lidicer Männer oder dem Denkmal dier Kinderkriegsopfer. Das Museum bietet einen Einblick in das Alltagsleben des Vorkriegs-Lidices, vermittelt durch Familien-Fotografien werden Sie die Tragödie des Dorfes erleben und Überlebenden in einem Filmausschnitt begegnen.

Nahe dem Museum befinden sich zwei weitere Ausstellungshallen, genannt Unter der Tribüne und In Memoriam, die meist historische temporäre Ausstellungen beherbergen. Der Eintritt ist frei.

Trotzdem lebt das heutige Lidice nicht nur in der Vergangenheit. Sie können die Galerie besuchen, wo die Dauerausstellung der Lidicer Sammlung moderner Kunst und diverse andere temporäre Kunstausstellungen zu sehen sind. Unter ihnen ist zum Beispiel die jährliche Internationale Kinderkunstausstellung Lidice. Hier haben Sie außerdem die Möglichkeit, historische Filme und Dokumente Ihrer Wahl zu sehen, die Galerie bietet auch ein freundliches Restaurant.

Bei Interesse lohnt sich auch ein Spaziergang durch das neue Dorf, Erban seit 1947 im damals innovativsten Geist, oder durch den Rosengarten, der das alte und das neue Dorf verbindet.
Sie können dabei von unseren Guides begleitet werden (auf Bestellung) oder sich die kostenlosen Audio-Guides für Smartphones downloaden.

Weiter unten schlagen wir Ihnen Rundgänge mit ungefähren Zeitangaben vor.

Organisierten Gruppen wird empfohlen, ihren Besuch im Voraus zu buchen.

Rundgang von 1,5 Stunden

Museum – Pietätsgebiet – Lidicer Galerie

Besuch der Dauerausstellung im Museum
Besuch des Pietätsgebiets und des Rosengarten ohne Führung (Sie können die Audio-Guide auf ihr Smartphone herunterladen)
Transfer vom Pietätsgelände zur Lidicer Galerie
Besuch der Daueraustellung, temporärer Ausstellungen oder Vorstellung von Filmen Ihrer Wahl

Rundgang von 3 Stunden

Museum – Pietätsgebiet – Lidicer Galerie

Besuch der Dauerausstellung im Museum
Besuch der temporären Ausstellungen in den Räumen unter der Tribüne und In Memoriam
Besuch des Pietätsgebiets und des Rosengarten mit Führung
Transfer vom Pietätsgelände zur Lidicer Galerie, individuelle Führung durch das neue Lidice
Besuch der Daueraustellung, temporärer Ausstellungen oder Vorstellung von Filmen Ihrer Wahl
Besuch des Gartens der Lidicer Galerie

Individuelle Erstellung einer Tour

Eine Auswahl der oben genannten Optionen kann unter objednavky@lidice-memorial.cz gebucht werden. Geben Sie bei der Buchung bitte ihre genauen Wünsche an (Länge der Tour, spezielle Forderungen – z.B. ein Zeitzeugengespräch, etc.).